Startseite > Schiesswesen > Jahresbericht Schießwesen 2019
Mitglied im Landesjagdverband Nordrhein-Westfalen
© 2021 | Site/CMS Info

Liebe Hegeringmitglieder,


hier eine Zusammenfassung vom Schießwesen aus dem Jahr 2019.

An den Bezirksmeisterschaften im Juni in Warendorf haben wir mit 5 Mannschaften aus dem Kreis Borken teilgenommen. Dort konnte die Juniorenmannschaft sich behaupten und belegte den ersten Platz.

Michel Ritter hat sich mit 309 Punkten die Schießleistungsnadel in Gold gesichert und belegte in der Juniorenklasse den zweiten Platz.


Im August wurde die Kreismeisterschaft auf dem Schießstand in Coesfeld-Flamschen ausgetragen. 65 Schützen aus dem Kreis Borken haben daran teilgenommen. Geschossen wurden wie jedes Jahr die 4 Kugeldisziplinen Bock, Fuchs, stehender Überläufer und laufender Keiler, sowie die Schrotdisziplinen Trap und Skeet. Die große Kombination (Kurzwaffe) konnte nach vorheriger Anmeldung auch geschossen werden.
Aus dem Hegering SSO gingen 9 Schützen ins Rennen. Leider konnten wir unseren Titel in der Mannschaft nicht verteidigen, belegten aber nach Gescher (1252 Punkte) und Gronau-Epe (1208 Punkte) den dritten Platz mit 1199 Punkten.
Martin Voßkamp holte sich mit 28 von 30 Tauben den dritten Platz in der Einzelwertung Flinte.


In der großen Kombination konnte sich Norbert Mattern die Bronzemedaille sichern. Bei der Kurzwaffe holte Norbert Mattern sich dann noch die Goldmedaille und wurde somit Kreismeister.


Ausführlichere Ergebnisse können aus dem Jahresbericht der Kreisjägerschaft entnommen werden. www.kjs-borken.de


Des Weiteren veranstaltete der Hegering im August sein internes Wettkampfschießen auf dem Schießstand in Coesfeld-Flamschen. 35 Schützen haben daran teilgenommen und die Leistung für die Jahresschießnadel erbracht. (Die Jahresschießnadeln werden noch nachgereicht.)
In der Gesamtwertung holte sich Ulli Behmenburg den ersten Platz mit 218 Punkten. Dicht gefolgt holte sich Bernd Vennekamp mit 217 Punkten den zweiten Platz. Den dritten Platz holte sich Hubertus Behmenburg mit 210 Punkten.
Den Kugelpokal sicherte sich mit 100 von möglichen 100 Punkten Norbert Mattern.
Der Schweinepokal mit zwei Schuss auf die wackelige Sau ging mit zwei Treffern in die zehn an Peter Jansen.

Den Seniorenpokal holte sich Ulli Behmenburg mit 218 Punkten.
Den Jungjägerpokal konnte sich Merle Voßkamp sichern.

(Die Pokale und Medaillen werden noch nachgereicht.)
Ich möchte mich an dieser Stelle noch bei allen Helfern bedanken, die mir das ganze Jahr mit Rat und Tat zur Seite standen.

Vielen Dank dafür!
Waidmannsheil und bleibt Gesund

Michael Gevers

Termine
<< Dezember >>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1 2 3 4 5 2. Advent
6 7 8 9 10 11 12 3. Advent
13 14 15 16 17 18 19 4. Advent
20 21 22 23 24 Heiligabend 25 1. Weihnachtstag 26 2. Weihnachtstag
27 28 29 30 31 Silvester