Startseite > Hundewesen > Hundetag 2017
Mitglied im Landesjagdverband Nordrhein-Westfalen
© 2020 | Site/CMS Info

 

Hundetag 2017

Hunde bewiesen für die kommende Jagdsaison ihr Können

 

Zum diesjährigen Hundetag konnte Hundeobmann Norbert Demes 16 Hundeführer mit ihren Vierbeinern am Gemeindehaus Hengeler begrüßen. Um die Fächer Federwildschleppe, Verlorenbringen eines ausgelegten Kaninchens, Wasserarbeit, Verhalten auf dem Stand und Leinenführigkeit durchprüfen zu können, hatten die Revierinhaber August Rietfort und Klemens Kötting freundlicherweise ihre Reviere in Hengeler zur Verfügung gestellt. Da das dort vorhandene Gewässer durch die Trockenheit zu wenig Wasser hatte, stellte kurzerhand Berthold Hessing vom Angelverein Stadtlohn das Gewässer “ Dieks Kuhle“ spontan zur Verfügung.

So waren für die Gespanne optimale Prüfungsbedingungen geschaffen.

Nachdem alle Prüfungsfächer durch die Richter Otger Buss, Wilhelm Breuers, Klemens Kersting, Petra Bitting, Hermann Schmeink und Norbert Demes geprüft worden waren, hatten 8 Hunde mit 190 Punkten die volle Punktzahl erreicht.

Um den Tagessieger und damit Gewinner des begehrten Wanderpokals zu ermitteln, musste ein Stechen durchgeführt werden. Hierzu hatten die Hunde eine Fuchsschleppe auf Zeit zu arbeiten.

Hier trug der Große Münsterländer Orla II vom Bußhof ihrem Führer Tobias Cohaus in nur 1 Minute und 11 Sekunden den Fuchs am schnellsten zu. Gefolgt von Rico vom Stockey( Deutsch Langhaar) geführt von Michael Schulze Icking und auf Platz 3 Droll vom Muldestausee,( Deutsch Drahthaar,)geführt von Ludger Schlüter. Dieses Gespann erhielt den Pokal für den besten Junghund.

Platz 4: Jag vom Juragrund( Deutsch Drahthaar) geführt von Bernd Vennekamp, Platz 5: Jochem Sommer mit Betti von Heek ( Deutsch Langhaar), Die Hunde auf Platz 6, 7 und 8 trugen ihren Führern den Fuchs nicht zu.

“ Eine gelungene Veranstaltung bei Super Wetter, sehr guten Revierverhältnissen, mit guten Hunden und toller Stimmung“ so Hundeobmann Norbert Demes.

 

Termine
<< Oktober >>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1 2 3 Tag der Deutschen Einheit 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 Reformationstag